BTV Schiers

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite des BTV Schiers.

Über

Auf der Webseite des BTV Schiers, finden Sie Informationen zum Bürgerturnverein Schiers. Der BTV Schiers setzt sich aus der Aktivriege, der Geräteriege und der Männerriege zusammen.

125 Jahr BTV Schiers

125 Jahr BTV Schiers

News

  • 30.01.2024 | GV Aktivriege 2024

    An der diesjährigen GV vom 26. Januar im Rest. Alpina blickte die Aktivriege auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Weiter wurden einige organisatorische Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Corina Spescha wurde hat unsere langjährige Vize-Leiterin neu die Hauptleitung übernommen, während der nach 16 Jahren abtretende Martin Meier zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

    mehr
  • 24.01.2024 | Abschlusstraining von Oberturner Martin Meier

    Zum letzten Training unter der Leitung von Martin Meier, welcher uns während 16 Jahren als Oberturner / Technischer Leiter anführte, wurden zahlreiche aktive und ehemalige VereinskollegInnen mobilisiert. Die Turnalle Oberhof platzte unter den 40 anwesenden TurnerInnen aus allen Nähten und die Freude war dem abtretenden OT ins Gesicht geschrieben. Mit einem Apéro fand das Überraschungstraining einen gemütlichen Ausklang. Herzlichen Dank für die tollen 16 Jahre!

  • 21.01.2024 | GV Geräteriege 2024

    Am vergangenen Freitagabend trafen sich die Aktiv-, Passiv- und Ehrenmitglieder, Sponsoren und Gönner, sowie die Eltern unserer Jugendturnerinnen zur alljährlichen Generalversammlung der Geräteriege. Auch in diesem Jahr standen wieder viele Wahlen, Abstimmungen und Ehrungen auf dem Programm.

    mehr
  • 15.12.2023 | FTV Schiers neu unter dem Dach des BTV Schiers

    Anlässlich der Hauptversammlung vom 8. Dezember wurde die Integration des Frauenturnvereins in den Bürgerturnverein Schiers beschlossen. Die Versammlung wurde weiter dazu genutzt, eine Statutenrevision vorzunehmen.

    mehr
  • 13.11.2023 | Schweizermeisterschaften Mannschaft 2023 in Kirchberg BE

    Am vergangenen Wochenende fanden in Kirchberg BE die Schweizermeisterschaften Mannschaft statt. Diese waren sogleich der Saisonhöhepunkt für die qualifizierten Turnerinnen. Mit am Start waren fünf Turnerinnen aus unserer Riege. Marisa, Angela, Corina und Marion vertraten den Kanton Graubünden in der Kategorie Damen und erturnten sich den 12. Schlussrang. Monja durfte dem Team der Kategorie 5, welches sich auf den hervorragenden 4. Rang turnte, als Ersatzturnerin beistehen.

    mehr
  • 09.10.2023 | Bündner Meisterschaften 2023 in Bonaduz

    Auch in diesem Jahr darf das Getu Jungs auf erfolgreiche Bündner Meisterschaften zurückblicken. 4 Medaillen und 1 Auszeichnung sind die Ausbeute zum Schluss.

    mehr
  • 01.10.2023 | Bündnermeisterschaft 2023

    Am gestrigen Samstag fand in Bonaduz der Saisonhöhepunkt der aktuellen Turnsaison statt. Die Bündnermeisterschaft wurde in diesem Jahr vom TZ Viamala durchgeführt. Nach spannenden Wettkämpfen darf sich die Geräteriege über 3 Podestplätze und 19 Auszeichnungen freuen. Ebenfalls qualifizierten sich einige der Turnerinnen dafür, den Kanton Graubünden an den Schweizermeisterschaften im November zu vertreten.

    mehr
  • 27.09.2023 | Turnfahrt 2023

    Unsere diesjährige Turnfahrt führte uns nach Obersaxen, wo wir ein aufregendes und unvergessliches Wochenende verbrachten. Das Programm war randvoll mit Aktivitäten, die sowohl unsere sportlichen Fähigkeiten als auch unseren Teamgeist auf die Probe stellten.

    mehr
  • 17.09.2023 | Liechtensteiner Landesmeisterschaft 2023

    Gestern trafen sich unsere K1-K4 Turnerinnen in Balzers zu den Liechtensteiner Landesmeisterschaften, wo sie sich mit der Konkurrenz aus dem Ländle und dem St. Galler Rheintal massen. In einem hochkarätigen Teilnehmerfeld konnten sich vier unserer Turnerinnen eine Auszeichnung erturnen.

    mehr
  • 03.09.2023 | St. Galler Kantonalmeisterschaften Wattwil

    An der St. Galler Kantonalmeisterschaften in Wattwil fand heute die dritte SM-Qualifikation für unsere K5-KD Turnerinnen statt. Leider mussten wir einige Absenzen verkraften und es resultierten dadurch lediglich zwei Auszeichnungen. Es zeigte sich aber, dass einige Übungen bereits für die Bündner Meisterschaft sitzen; an anderen müssen wir noch etwas schleifen, sodass dann Ende September das ganze Potenzial abgerufen werden kann.

    mehr